Österreich läuft: Gemeinsam zum virtuellen Ziel!

Quelle: Erste Bank und Sparkasse
Allgemein

veröffentlicht von MarleneK

12. Mai 2020

Allgemein

Österreich läuft – der virtuelle Lauf in Österreich! Alle Informationen und wie du teilnehmen kannst, findest du hier!

Eine kleine Zusammenfassung der wichtigsten Informationen schon ganz am Anfang: Vom 15.-17. Mai findet in Österreich ein virtueller Lauf statt! Dabei läufst du zwar allein, erfährst aber trotzdem den interaktiven Teamspirit, den du brauchst, um zur Bestform aufzulaufen. Dabei ist es vollkommen egal, ob du 5 km, 10 km, 15 km oder 21,5 km laufen möchtest, denn die Organisatoren bieten verschiedene Distanzen an. Sollte Laufen nicht zu deinen Hobbys gehören, kannst du ebenfalls Spazierengehen oder Nordic Walking machen.

Die Erste Bank und Sparkasse ist ein Sponsor und macht es allen Menschen (nicht nur Kunden der Ersten Bank und Sparkasse) möglich, in ihrem Team Österreich #glaubandich zu laufen!

Österreich #glaubandich

Quelle: Erste Bank und Sparkasse

Genauere Infos und ein kurzes Q & A findest du hier:

Für wen ist das Angebot?

Das Angebot ist nicht nur für absolute alle Menschen gedacht, egal, ob Spitzensportler oder Sportmuffel! Du erhältst außerdem nicht nur die Chance, Freunde aus anderen Bundesländern herauszufordern – sondern auch Freunde aus Deutschland oder der Schweiz.

Wie läuft das ab?

Du wählst die Distanz, die dir am ehesten zusagt und kannst dein Ergebnis und dein Tracking danach auf die Webseite hochladen.

Das funktioniert ganz einfach in sechs Schritten:

1 Du gibst die offizielle Homepage in deine Suchmaschine ein und meldest dich dort an.

2 Nun bist du online registriert. Es empfiehlt sich, vorher nochmal zu überprüfen, ob du die richtigen Daten angegeben hast. Das ausgewählte Package bekommst du dann mit der Post zugesendet.

3 Im Zeitraum vom 15. Mai ab 00:01 und dem 17. Mai 18:00 läufst du deine ausgewählte Strecke. Zu beachten dabei ist, dass das Ergebnis bis spätestens 17. Mai 18:30 hochgeladen werden muss.

4 Wenn die Anmeldung abgeschlossen ist, bekommst du eine Bestätigungsmail. Vor dem Lauf wird dir eine weitere Mail zugesendet, in der du einen Link zum Hochladen deines Trackings findest. Bei strengen Privatsphäreeinstellungen kann sich diese Mail auch im Spam-Ordner verstecken. Nach Abschluss des Laufes sollst du dort deine Zeit und ein Foto deines Trackings (inklusive Name, Datum, Zeit und Strecke) hochladen. Insgesamt werden alle, die sowohl Zeit als auch Tracking hochgeladen haben, offiziell gewertet und erscheinen im Ranking. Es gibt einige Apps, die du zum Tracking verwenden kannst (z.B. Strava, Runtastic oder deine Fitnessuhren wie Garmin, Fitbit, Polar, Suunto). Welche du verwenden möchtest, wird dabei ganz dir überlassen.

5 Es gibt auch die Möglichkeit, ohne Zeitnehmung teilzunehmen. Dafür musst du keine Daten hochladen, erscheinst aber trotzdem alphabetisch in der Ergebnisliste und kannst dich als Teil des virtuellen Laufes fühlen.

6 Abschließend erhält jeder Läufer eine digitale Urkunde und geht als Sieger oder Siegerin hervor! Wenn du nicht aus Österreich kommst, kannst du in einer Gästeklasse mitlaufen.

Quelle: https://pixabay.com/de/photos/mann-joggen-l%C3%A4uft-man-%C3%BCbung-gesund-1245658/

Welche Distanzen stehen zur Auswahl?

Es gibt verschiedene Distanzen, zwischen denen du dich entscheiden kannst:

  • 5 km für EinsteigerInnen und SprinterInnen
  • 10 km für alle, die sich steigern wollen
  • 15 km für alle, für die 10 km zu langweilig sind
  • 21,5 km für alle, die nicht genug bekommen können

Ein wichtiger Tipp: Es ist ratsam, sich nicht zu überanstrengen. Wenn du nicht regelmäßig laufen gehst, kann es sein, dass du die 21,5 km trotz aller Anstrengungen nicht schaffst, da diese Kategorie eher für erfahrene LäuferInnen gedacht ist. Sie wurde erst nachträglich auf Wunsch der Community hinzugefügt und es ist wichtig, dass ihr genug trainiert habt, um daran teilzunehmen. Besonders für alle, die schon seit Monaten auf einen Frühjahrsmarathon oder einen Halbmarathon trainieren, ist diese Kategorie genau das richtige! Generell gilt es zu beachten, dass das Erfolgserlebnis am Größten ist, wenn du die ausgewählte Strecke auch beenden kannst.

Wie findet die Wertung statt?

Deine Leistungen werden natürlich auch virtuell gefeiert – Am 17. Mai um 20:00 findet die online Prämierung statt! Dabei ist immer zu beachten, dass es pro Distanz eine Wertung gibt, die Wertung Walking/Spazieren wird dabei automatisch unter Laufen gewertet.

Es gibt folgende Wertungsklassen:

  • Top 3 (männlich und weiblich) pro Distanz und pro Bundesland
  • Top 3 (männlich und weiblich) für ganz Österreich pro Distanz
  • Das aktivste Bundesland (Die Bundesland-Challenge): Gewertet wird prozentuell und nach Einwohnerzahl!
  • Größtes Team pro Bundesland: Du musst zwar alleine laufen, aber es gibt die Möglichkeit, unter demselben Teamnamen zu laufen. Wenn du bei der Ersten Bank und Sparkasse bist, kannst du beispielsweise unter dem Team „Österreich #glaubandich“ mitlaufen.
  • Größter Verein / Größtes Unternehmen pro Bundesland: Es gibt auch die Möglichkeit, einen Vereins- oder Unternehmensnamen einzutragen
  • Kreativstes Foto: Unter dem Hashatag #österreichläuft kannst du dein Foto veröffentlichen
  • Die Dreiländer-Wertung: Sowohl Österreich als auch Deutschland und die Schweiz werden in diese Wertung hineingenommen. Hier bekommst du die Chance, dich international zu messen!

Quelle: https://pixabay.com/de/photos/laufen-l%C3%A4ufer-langdistanz-fitness-1705716/

Was gibt es zu beachten?

Natürlich gibt es für eine solche Großveranstaltung auch Regeln, denen du mit dem Bestätigen der Teilnahmebedingungen zustimmst:

  • Es gelten die Maßnahmen der Bundesregierung, deshalb musst du alleine laufen und den nötigen Sicherheitsabstand einhalten.
  • Du musst deinen Lauf in der vorgegebenen Zeit vom 15.5. 00:01 bis 17.5. 18:00 tätigen und hochladen, um in die Wertung einzugehen.
  • Die Teilnahme bei diesem Lauf ist auf eigene Gefahr. Die offizielle Seite empfiehlt deshalb, nur die Strecke zu laufen, die man sich auch wirklich zutraut, und regelmäßige Gesundheitschecks zu machen.

Die genauen Teilnahmebedingungen kannst du auf der offiziellen Webseite nachlesen.

Welche Packages gibt es?

Zurzeit ist nur mehr das kleine Package buchbar, das große Package ist bereits ausgebucht. Das kleine Package kostet 8€ und beinhaltet:

  • Eine Urkunde zum Ausdrucken
  • Eine Ergebnisliste mit deiner offiziellen Zeit
  • Du bist Teil der Community
  • Einen Motivationskick für das Training
  • Teilnahme an der virtuellen Preisverleihung mit hochwertigen Preisen
  • Ein unvergessliches Erlebnis bei der Teilnahme am virtuellen Lauf Österreich läuft!

Quelle: https://pixabay.com/de/photos/jogging-laufen-sport-joggen-2343558/

Der virtuelle Lauf Österreich läuft wird sicher eine einzigartige Erfahrung. Ihr wollt auch mitlaufen? Erzählt uns in den Kommentaren davon!

 

 
Zwettler Zwickl
Zwettler Zwickl
 

veröffentlicht von MarleneK

12. Mai 2020

EVENTS & NIGHTLIFE
Musicals sind eine ganz besondere Erfahrung für jedes Alter und es macht einfach Spaß, sie anzusehen. Aber welche Musicals werden im Februar in Wien gezeigt und wo kann man sie sich anschauen?