Boxwood Restaurant

Brunchen für die Langschläfer. /// www.pixabay.com
ESSEN & TRINKEN

veröffentlicht von sebastian

31. Juli 2020

ESSEN & TRINKEN

Ihr wollt wieder einmal unbedingt einen schönen Abend im Restaurant genießen und wisst einfach nicht, wohin mit euch? Oder wie wär’s mit einem chilligen Mittagessen mit Freunden? Ein Rendezvous mit dem heißgeliebten Partner? Das alles ist möglich, und zwar im Boxwood. Wenn ihr also neue Restaurantideen braucht, seid ihr bei uns goldrichtig! Wo finde ich […]

Ihr wollt wieder einmal unbedingt einen schönen Abend im Restaurant genießen und wisst einfach nicht, wohin mit euch? Oder wie wär’s mit einem chilligen Mittagessen mit Freunden? Ein Rendezvous mit dem heißgeliebten Partner? Das alles ist möglich, und zwar im Boxwood. Wenn ihr also neue Restaurantideen braucht, seid ihr bei uns goldrichtig!

Wo finde ich das Boxwood?

Im Herzen Wiens öffneten sich im Februar 2020 die Pforten des neuen Szenelokals der Stadt. Die Lage ist hervorragend und von allen Seiten Wiens zu erreichen, weil wir uns im 1. Wiener Gemeindebezirk befinden. Die genaue Adresse lautet Grashofgasse 1, 1010 Wien. Öffentlich erreichbar ist das Boxwood am besten über die U3 (Station Stephansplatz) oder die U1/U4 (Station Schwedenplatz) beziehungsweise mit dem Bus 2A bei der Station Rotenturmstraße. Von jeder genannten Station ist es lediglich ein angenehmer Fußmarsch zum Restaurant, der vor allem Platz für köstliche Speisen und Getränke schaffen soll.

Kontakt und Information

Boxwood

Grashofgasse 1
1010 Wien

Am leichtesten zu erreichen über U1, U3, U4 oder Buslinie 2A.

Welche kulinarischen Köstlichkeiten erwarten mich im Boxwood?

Frühstück

Das Restaurant selbst bezeichnet sich auf seiner Website als eine kulinarische Oase. Stöbert man beispielsweise durch die Frühstückskarte, findet man einerseits typische Spezialitäten (Bircher Müsli und Ham and Eggs), aber auch ausgefallene Kreationen, wie das Cure The Hangover oder den Vitalen Auftakt. Besonders hervorzuheben sind die Zutaten, die zum größten Teil aus Regionen um Wien kommen („zum größten Teil“ deswegen, weil ein Lachsfisch nur sehr schwierig in der Donau überleben kann).

Brunch

Auch für die Spätaufsteher unter uns hat das Boxwood eine Karte parat. Brunchen kannst du im Boxwood nach folgendem Konzept: Dir werden drei Gänge serviert und du bestimmst, welche Speise(n) du haben möchtest. Die Auswahl reicht von fruchtig frisch über herzhaft bis deftig.

Früchtebowl geht immer, oder? /// www.pixabay.com

Mittagsmenü

Zu Mittag kannst du im Boxwood zwischen unterschiedlichen Menüvariationen entscheiden, wobei das Restaurant hier seiner Kreativität bereits freien Lauf gelassen hat. Die Kreationen scheinen auf den ersten Blick etwas ungewöhnlich, beim Gedanken an einen Salat mit Radieschen, Mango und Passionsfrucht läuft einem dann aber doch das Wasser im Mund zusammen. Lasst euch von der bunten Vielfalt überraschen.

Dinner

Beim Dinner trumpft das Boxwood ebenfalls mit drei Gängen auf, zwischen denen du wählen kannst. Gestartet wird mit einer angenehmen Vorspeise, wie beispielsweise Fish and Chips an Limetten. Als Hauptspeise kannst du dir dann zum Beispiel einen Zander oder auch ein Vegan Vegetables Medley gönnen. Und zum Abschluss gibt’s unter anderem, wenn du noch Platz hast, eine Crème brûlée.

All day long

Wenn für dich immer noch nichts dabei war und du dir gar nicht sicher bist, ob du frühstücken, Mittag- oder Abendessen willst, hat Boxwood auch das richtige für dich. Bevor ich hier jedoch zu viel verrate und die Spannung nehme, darf ich auf die Tageskarte des Restaurants verweisen. Es handelt sich um Speisen, die du jederzeit bestellen darfst – jetzt muss aber etwas für jeden dabei sein, oder?

Getränke

Bezüglich Getränke findest du im Boxwood alles, was dein Herz begehrt. Vor allem, was dein Waldviertler Herz begehrt, denn im Boxwood wird das köstliche Zwettler Saphir ausgeschenkt. Ich habe mich schlau gemacht und herausgefunden, dass das Saphir sehr gerne bestellt und getrunken wird. Perfekt! 😉

www.pixabay.com

Weitere wichtige Informationen über das Boxwood

  • Öffnungszeiten: Das Boxwood hat für gewöhnlich von Montag bis Samstag von 9:00 bis 1:00 (in der Nacht) geöffnet. Am Sonntag kannst du die Atmosphäre des neuen Lokals von 9:00 bis 16:00 genießen.
  • Auf der Website des Boxwoods kannst du ganz einfach online einen Tisch bestellen, was für die schüchternen Nicht-Telefonierer unter euch perfekt ist. Gib einfach Tag, Uhrzeit und Personenanzahl ein und fertig!
  • Das Boxwood ist nicht das erste Restaurant seiner Art. Der Betreiber Benjamin Buxbaum hat bereits zuvor zwei Häuser weiter sein In-Lokal „Buxbaum“ eröffnet.

Was wissen wir noch nicht über das Boxwood, was du bereits weißt? Teile deine Erfahrungen gerne mit uns und anderen, vielleicht durftest du ja bereits eine Mahlzeit oder ein kühles Zwettler Bier im coolen, neuen Lokal von Benjamin Buxbaum genießen.

 

 
 

veröffentlicht von sebastian

31. Juli 2020

ESSEN & TRINKEN
Ihr möchtet eurer Grillfeier das gewisse Etwas verleihen? Mit diesen bierigen Rezepten wird das Grillen im Sommer zu einem reinen Vergnügen.