Fluc

EVENTS & NIGHTLIFE

veröffentlicht von Thomers

3. September 2019

EVENTS & NIGHTLIFE

Das Fluc ist eines der berühmtesten Szene Lokale in Wien. Jedem, der sich mit dem Wiener Nachtleben ein wenig auskennt, ist dieser Club bekannt. Wir, als junge Partyfrequentierer, haben uns das Fluc etwas genauer angeschaut.

Mit seiner einigermaßen zentralen Lage, direkt am Praterstern, ist das Fluc eine wichtige Anlaufstelle der Wiener Partyszene. Von monatlichen Raves über Parties mit verschiedensten elektronischen Musikrichtungen, bis hin zu Hip Hop, Indie, Jazz und Noise-Rock Konzerten wird hier eine kontrastreiche und breitgefächerte Zielgruppe angesprochen.

Buntgemischt

Das Fluc ist aufgeteilt in das eigentliche Fluc und die Fluc_Wanne. Die Fluc_Wanne entstand aus einer aufgelassenen Fußgängerunterführung, das Fluc wurde darüber erbaut. Im oberirdischen Fluc kann man billigen bzw. Gratiskonzerten lauschen und dabei ein paar Drinks konsumieren, unten zahlt man je nach Veranstaltung etwas mehr Eintritt. Es gibt auch eine Terasse, die im Sommer ihre Pforten öffnet, die sogenannte fluc_sommerterasse. Dort kann man im Freien die Beats lokaler und internationaler DJs genießen.

Ein Konzert im Fluc.

Das Angebot ist, wie oben bereits erwähnt, ziemlich abwechslungsreich. Es lohnt sich, auf der Website nachzusehen, welche Events gerade anstehen. Es kann durchaus vorkommen, dass an einem Tag eine avantgardistische Kunstausstellung stattfindet, am nächsten bereits wieder eine Goa- oder Techno-Party. Gerade deswegen findet man hier wahrscheinlich auch das am meisten durchgemischte Publikum von ganz Wien. Partywütige Studenten, langhaarige Hipster, begeisterte Fußballfans, ekstaseversprühende Raver, Kunstfreaks und hin und wieder auch mal einen Arzt im Anzug. Im Fluc gibt sich ganz Wien die Hand. Zu späterer Stunde ist der Anteil an komischen Gestalten besonders hoch. Das kann mitunter ganz lustig sein, und man hat mit Sicherheit immer eine erzählenswerte Geschichte auf Lager hat, wenn man die Nacht im Fluc verbracht hat.

Preise und spezielle Angebote

Die Eintrittspreise für die Fluc_Wanne befinden sich im Bereich von 5-15 Euro. Oben zahlt man meist gar keinen Eintritt, wenn doch, geht er über den 3 Euro Betrag nicht hinaus. Die Getränkepreise sind für Wiener Verhältnisse einigermaßen moderat. Das besondere im Fluc: Es werden verschiedenste Biere von mehreren Privatbrauereien angeboten, darunter auch die Produkte der Waldviertler Brauerei Zwettler. Whiskey-Cola Fans werden von der (für manche etwas eigenartig erscheinenden) Mischung aus Red-Bull-Cola und Jack Daniel’s anfangs möglicherweise etwas irritiert sein, hat man sich aber erst einmal daran gewöhnt, entwickelt man einen ganz eigenen Geschmack dafür. Nicht umsonst gehört dieser Drink seit geraumer Zeit zu den Empfehlung der Waldviertler.Wien Redakteure.

Volles Haus bei dem monatlich stattfindenden „Time Trouble“ Rave.

Zu späterer Stunde wird in der Fluc_Wanne sogar hin und wieder gratis Pizza serviert. Das funktioniert so, dass auf der Tanzfläche kurzerhand ein riesiger Pizzakarton durch die Menge gereicht wird. Den nimmt man entgegen, entwendet ein Stück des Mahles und gibt ihn an seinen Tanznachbar weiter. Das haben wir so noch nirgends gesehen und fanden es deswegen besonders erwähnenswert.

Wenn man etwas erleben möchte und von Menschen der etwas skurrileren Art nicht abgeschreckt ist, sollte man das Fluc auf jeden Fall aufsuchen. Wiener der Spezies Waldviertel sind hier auch öfter anzutreffen.

 

Adresse:
Praterstern 5
1020 Wien

Öffnungszeiten:
Generell dienstags bis sonntags, Details auf der Website

 
Zwettler Zwickl
Zwettler Zwickl
 

veröffentlicht von marlies

3. September 2019

EVENTS & NIGHTLIFE
Alle Jahre wieder… Waldviertel Pur ist für uns ein absoluter Pflichttermin – auf welche Arten von Besuchern ihr da garantiert immer wieder trefft, lest ihr hier.