Love Is in the Air - Dateideen in und um Wien

EVENTS & NIGHTLIFE

veröffentlicht von marlies

20. Mai 2019

EVENTS & NIGHTLIFE

Verliebte Menschen soweit das Auge reicht: wenn auch dich die Frühlingsgefühle erwischt haben, bist du bei diesem Artikel goldrichtig. Wir haben nämlich ein paar nicht so ganz alltägliche Ideen für Dates in Wien gesammelt.

Essen gehen wird schön langsam langweilig und auch Kaffee trinken gehen trifft nicht deinen Geschmack? Das verstehen wir nur zu gut, deshalb haben wir uns ein bisschen umgehört und umgeschaut: kurz gesagt, wir haben ein bisschen Inspiration gesammelt. Hiermit kannst du deinen Schwarm, dein Tinder-Date oder auch deine Langzeit-Freundin/deinen Langzeit-Freund mit Sicherheit beeindrucken. Jede Menge Spaß, Flirtpotential und auch die ein oder andere einzigartige Erinnerung, auf die ihr gemeinsam zurückblicken könnt, sind dabei garantiert.

Tierisch schön…

Ein Ausflug in den Tiergarten Schönbrunn ist nur etwas für Kinder? Falsch gedacht… Ein Tag im Zoo bietet sich besonders im Sommer hervorragend an, um ein paar schöne Stunden gemeinsam zu verbringen. Vor allem die Flora-und-Fauna-Experten unter euch können hier mit ihrem Wissen bei ihrer Begleitung punkten. Da geht euch der Gesprächsstoff keineswegs aus, so viel ist sicher. Zwischen Elefanten, Giraffen, Eisbären und Flamingos flirtet es sich übrigens leichter, als man im ersten Moment annehmen mag. Außerdem vergeht die Zeit  beim Flanieren über das weitläufige Gelände wie im Flug.

 
 
 

Und das Wichtigste: der Fun-Faktor ist hier definitiv gegeben. Vergesst den Fotoapparat nicht, um euren Ausflug auf ein paar Schnappschüssen festzuhalten.

Tipp: Als Schlechtwetter-Alternative bietet sich auch das Haus des Meeres genauso gut an.

Eine Bootsfahrt, die ist lustig, eine Bootsfahrt, die ist schön…

Badesachen einpacken und ab zur Donau lautet die Devise. Bei einer (Tretboot-)Fahrt auf der Alten Donau könnt ihr hervorragend plaudern und die Zeit zu zweit genießen. Sollte euch nach etwas mehr Romantik zumute sein, bietet sich auch eine Mondschein-Bootfahrt (ja, sowas gibt’s wirklich!) an. Falls ihr Lust habt, könnt ihr euch ja ein paar Snacks und Getränke einpacken, um im Anschluss an das Bootfahren noch ein kleines Picknick am Ufer der Donau einzulegen.

Tagsüber solltet ihr Sonnenschutz und genügend Wasser nicht vergessen, sonst endet das Date nämlich eher unromantisch mit Kopfschmerzen und Sonnenbrand – und das wollen wir doch alle nicht!

Rätselraten bei einem Pubquiz

Diese Dateidee eignet sich hervorragend für Doppeldates mit befreundeten Pärchen. Glücklicherweise gibt es in Wien haufenweise Lokale, die Pubquizzes anbieten. Dabei könnt ihr definitiv mit Wissen und Humor Eindruck schinden. Jeder und jede, die schon ein bisschen Erfahrung mit derartigen Veranstaltungen gesammelt hat, weiß allerdings, dass der Spaß an der Teilnahme nichtsdestotrotz im Vordergrund steht. In Wien gibt es unzählige Anbieter für Pubquizzes, dazu aber mehr hier.

Zwettler Zwickl
Zwettler Zwickl

Ein bisschen Kultur gefällig?!

Nun gut, der folgende Punkt ist nichts Neues, aber ein bisschen Kultur hat noch niemandem geschadet. Wenn auch deine Begleitung sich leicht für Kunst und Kultur begeistern lässt, können wir euch einen Besuch im Theater, in der Oper oder in einem Museum nur ans Herz legen. Studenten und Studentinnen können sich häufig auch über reduzierte Eintrittspreise freuen, beziehungsweise werden kurz vor Vorstellungsbeginn oft stark reduzierte Tickets angeboten – dafür müsst ihr allerdings spontan sein und dürft nicht allzu enttäuscht sein, sollte es einmal nicht klappen.

Darf’s auch etwas Sportlicheres sein?

Du gehst gerne Bouldern, zum Yoga oder bist ein begnadeter Skater? Nimm dein Date mit zu deiner Lieblingssportart und zeige ihm/ihr, was dir daran so viel Freude bereitet. Sollte dein Date kompletter Anfänger sein, kannst du ja ein paar Hilfestellungen anbieten und Tipps geben. Vielleicht entfachst du bei ihm/ihr damit ja eine gänzlich neue Leidenschaft, der ihr von nun an gemeinsam nachgehen könnt?! Erlebnisse wie diese schweißen zusammen, so viel ist sicher.

date wien

Mit ein bisschen Hilfe klappt’s für den Anfang ganz gut…

Sightseeing in der eigenen Stadt

Wie viele Sehenswürdigkeiten in Wien habt ihr wirklich schon besucht? Damit meine ich aber nicht, dass ihr daran nur vorbeigegangen seid oder einmal kurz stehengeblieben seid, um ein Foto zu machen…  Spielt für einen Tag Tourist in Wien und besucht eine Sehenswürdigkeit eurer Wahl, die schon lange auf eurer Bucket List steht oder bucht eine Stadtführung. Das Angebot in unserer geliebten Wahlheimat ist bekanntlich riesig: von Hop-On-Hop-Off-Touren bis hin zu Touren mit speziellen Themenschwerpunkten (zB Shades Tours, Der Dritte Mann-Tour,…) findet ihr wirklich alles, was das Herz begehrt.

„Ich hol‘ dir die Sterne vom Himmel…“

Achtung, ein kleiner Disclaimer vorweg: jetzt wird’s so richtig kitschig. Für besonders viel Romantik sorgt ein Ausflug zu einer Sternwarte (Urania oder Kuffner Sternwarte) oder aber zum Planetarium Wien, auch bekannt als das „Haus der Sterne“.

  • Die Urania gilt als Österreichs älteste und zugleich modernste Sternwarte, allerdings könnt ihr hier nur bei Schönwetter den Blick durch das computergesteuerte Linsen- und Spiegelteleskop genießen.
  • Bei einem Besuch der Kuffner Sternwarte wird euch gezeigt, wie in der Astronomie vor rund 125 Jahren geforscht wurde – auch hier solltet ihr auf Schönwetter achten.
  • Zu guter Letzt noch das Planetarium: Dank modernster Projektionstechnologie werden Shows in der Kuppel möglichst originalgetreu nachgebildet, somit seid ihr Tag und Nacht nicht vom Wetter abhängig.

Solltet ihr euch für die Urania entscheiden, könnt ihm im Anschluss auch noch dem Lokal Klyo einen Besuch abstatten und einen der zwölf Sternzeichencocktails genießen – nach dem Beobachten von Sonne, Mond und Sternen gibt’s wohl kaum etwas Passenderes.

Sweets for my sweet, sugar for my honey…

Du und deine Begleitung seid Naschkatzen? Dann ist das Schokomuseum Wien der Confiserie Heindl im 23. Wiener Gemeindebezirk wie für euch gemacht. Wir haben dem Museum bereits einen Besuch abgestattet und waren begeistert, lest hier mehr dazu. Zudem ist der Besuch des Schokomuseums definitiv eine sehr günstige Dateidee, bei der ihr euch nicht direkt in den finanziellen Ruin stürzen müsst. 😉  Solltet ihr personalisierte Pralinen kreieren wollen, besteht sogar die Möglichkeit, einen Pralinen-Workshop zu besuchen. Süßigkeitenliebhaberinnen und -liebhaber werden euch für diesen Vorschlag bestimmt in ihr Herz schließen, versprochen!

Wir hoffen, dass ihr durch unsere Ideen ein bisschen inspiriert werden konntet und eure nächsten Dates spannend, lustig, romantisch,… hauptsache erfolgreich verlaufen werden. Wohin „entführt“ ihr euer Date am liebsten und was würdet ihr auch unserer Leserschaft empfehlen? Erzählt es uns in den Kommentaren!

 
 

veröffentlicht von sebastian

20. Mai 2019

EVENTS & NIGHTLIFE
Wo befinden sich die Hot-Spots bezüglich Fortgehen in Wien, wenn im Waldviertel die Feuerwehrfeste wieder losgehen? Wir haben uns auf die Suche gemacht!