Vienna Nights Pub Crawl - eine Beisltour der anderen Art

Die allseits beliebte Beer Street im ersten Bezirk lässt die Herzen von Bierliebhabern höher schlagen.
EVENTS & NIGHTLIFE

veröffentlicht von marlies

29. Oktober 2018

EVENTS & NIGHTLIFE

Mehrere Lokale in einer Nacht, Bekanntschaften aus aller Welt, ein einzigartiges Erlebnis: wir nehmen euch mit zu unserem Pub Crawl mit Vienna Nights.

Wer kennt das folgende Problem nicht? Die altbekannte Diskussion zum Thema „Wo gehen wir heute fort?“ haben wir wohl alle schon oft genug geführt. Meistens landen wir dann ohnehin wieder in einem unserer Lieblingsclubs, den wir schon in- und auswendig kennen. Wenn ihr Lust darauf habt, neue Lokale und vor allem neue Leute kennenzulernen, solltet ihr Pub Crawl in Erwägung ziehen.

Was ist Pub Crawl?

In Begleitung eines ortsansässigen Guides besucht ihr mit Vienna Nights Pub Crawl in einer Nacht 4 Lokale, darunter meist mehrere Pubs und zum Abschluss des Abends einen Club. In dem Preis von 10€ pro Person sind bereits einige Freigetränke (Bier, Cider, Shots,…) und auch der Eintritt in den Club (falls Eintritt zu zahlen ist) inkludiert. Ihr müsst euch weder um die Auswahl der Locations, noch um das Entertainment während des Abends kümmern. Dank Beer Pong, Drink & Dare und vielen weiteren Partyspielen wird euch bestimmt nicht so schnell langweilig und ihr lernt rasch neue Leute kennen.

Da Pub Crawl vor allem bei jungen Touristen sehr beliebt ist, stehen eure Chancen gut, Menschen aus aller Herren Länder zu treffen und mit ihnen Freundschaft (für’s Leben oder doch nur für eine Nacht?!) zu schließen. Das heißt aber nicht, dass Pub Crawl nicht auch für (Wahl-)Wiener gut geeignet ist. Insbesondere wenn ihr noch nicht so lange in Wien wohnt, ist diese Tour ideal, um Wiens Nachtleben zu erkunden.
Auf der Website von Vienna Nights Pub Crawl könnt ihr die Tour buchen und euch so eure Plätze vorab sichern.

vienna pub crawl

Wir haben die Getränkekarten auf Herz und Nieren geprüft – natürlich nur, um euch berichten zu können! 🙂

Pub Crawl Touren werden von Montag bis Samstag je ab 21 Uhr angeboten. Treffpunkt ist Dick Mack’s Irish Pub im ersten Bezirk. Jeden Samstag endet die Tour übrigens im Platzhirschdiesen Club kennen die meisten unter euch wohl bereits vom Woodman.
Aber nun zum interessanteren Teil – wir haben’s für euch ausprobiert und sind haben einiges zu erzählen!

Kontakt und Information

Dick Macks Irish Pub

Marc-Aurel-Straße 7
1010 Wien

https://paddysco.at/dick-macks/

Das Dick Mack’s Irish Pub im ersten Bezirk dient als Treffpunkt für den Pub Crawl. Dahin gelangt ihr am besten mit den Wiener Linien: Schwedenplatz (U1, U4) oder Schottenring (U2, U4), bzw. Straßenbahnen und Busse.

Unser Erfahrungsbericht: 1 Nacht – 4 Lokale – ??? Shots – ??? Partypeople

21 Uhr: Dick Mack’s

Nach und nach trudeln die Pub Crawl-Teilnehmer in dem Irish Pub im ersten Bezirk ein. Der Guide erwartet uns schon mit knallorangen Bändern und den ersten Getränkegutscheinen. Die orangenen Bänder waren übrigens sehr hilfreich dabei, den Überblick zu behalten, wer zur Tour gehört. 😉 Obwohl wir die Tour an einem Montag gemacht haben, waren erstaunlich viele Gleichgesinnte anzutreffen.
Nach ein paar Worten über den Ablauf des Abends sicherten wir uns die erste Runde Getränke – Bier oder Cider standen zur Auswahl.

vienna pub crawl

Lasset den Abend beginnen – Prost, ihr Lieben!

Was zu Beginn noch wie eine ruhige, schüchterne Gruppe junger Menschen wirkte, sollte sich bald als das Gegenteil entpuppen. Im Laufe des einstündigen Aufenthalts im Dick Mack’s wurden bereits viele neue Bekanntschaften gemacht. Kurz vor 22 Uhr versammelte der Guide die Partytruppe vor dem Lokal, um weiterzuziehen.

22 Uhr: Beer Street

Der nächste Halt unseres Pub Crawls war nur einen kurzen Fußmarsch entfernt – die Beer Street, ebenfalls im ersten Bezirk. Begrüßt wurden wir mit Shots – Jägermeister oder ein Sourz-Apple Shot, je nach Geschmack. Vor allem Bierliebhaber kommen hier auf ihre Kosten – über 50 Biersorten werden hier angeboten. Diejenigen, die nach Abwechslung suchen, werden aber auch auf der Longdrinks-Karte mit Sicherheit fündig.

vienna pub crawl

Hier wird wohl jeder fündig, nicht wahr?

Die Stimmung wird merklich lockerer und wir kommen mit Pub Crawlern aus aller Welt ins Gespräch. Spätestens, als der Guide vorschlägt, Beer Pong zu spielen, entpuppen sich einige Mädels aus Übersee als richtige „Woooh-Girls“ und sorgen bei uns für Unterhaltung. Auch die jungen Männer aus den Niederlanden, Irland, den USA, etc.  halten sich nicht unbedingt zurück und erfüllen das ein oder andere Klischee mit Bravour. Um euch zuverlässig berichten zu können, halten wir uns eher im Hintergrund und beobachten die Teilnehmer – aber glaubt mir, das ist nicht weniger lustig.

23 Uhr: The Look Bar

Weiter geht’s in The Look Bar – ebenfalls nicht weit entfernt. Auch hier warten wieder Shots auf uns, die wir uns genüsslich zu Gemüte führen.

vienna pub crawl

Es ist Zeit für Shots!

Die Stimmung ist ausgelassen und es ist nicht zu übersehen, dass die Pub Crawler das Wiener Nachtleben genießen. Der Guide sorgt weiterhin durch Trinkspiele für Unterhaltung. Langweilig wird’s ganz sicher nicht, man muss sich bloß darauf einlassen und eventuell das ein oder andere Mal über seinen Schatten springen.

24 Uhr: Loco

Aufgrund eines unerwarteten Zwischenfalls haben wir’s leider nicht geschafft, den Pub Crawl vollständig zu absolvieren. Da wir alle das Loco allerdings schon kennen (manch einer besser, als ihm lieb ist), ist das allerdings verkraftbar. Der Plan von Vienna Nights Pub Crawl lautete eigentlich wie folgt: mit den Öffis fährt die Partytruppe gegen Mitternacht zum letzten Stopp des Abends (in unserem Fall wäre dies das Loco gewesen) – danach bleibt es den Teilnehmern überlassen wann und wie sie den Abend ausklingen lassen.

Kleiner Tipp am Rande: Ihr solltet alle ein gültiges Öffi-Ticket mithaben, da ihr im Vorhinein nie wissen könnt, wohin genau euch die Reise führt.

Fazit: Vienna Nights Pub Crawl

Der Pub Crawl ist ideal an die Zielgruppe angepasst: junge Touristen, Erasmus-Studenten, Partypeople aus aller Welt. Die Getränkepreise in den ausgewählten Lokalen orientieren sich somit auch am Budget der Teilnehmer, also müsst ihr nicht befürchten, dass euch ein Pub Crawl in den finanziellen Ruin stürzen könnte. Da die Tour allerdings zeitlich sehr streng durchgeplant ist, fehlt unserer Meinung nach ein gewisses Maß an Gemütlichkeit und Flexibilität. Das lag vor allem daran, dass wir nach dem inkludierten Begrüßungsgetränk relativ lange Wartezeiten beim Bestellen in Kauf nehmen mussten und folglich beim Austrinken ein bisschen gestresst wurden. Im Optimalfall seid ihr am Abend eures Pub Crawls wirklich motiviert zu feiern, beispielsweise an Geburtstagen, Junggesellenabschieden, etc. und noch dazu in einer größeren Gruppe unterwegs. Je mehr Leute, desto wichtiger ist die Reservierung, dass auch wirklich alle gemeinsam teilnehmen können – nicht vergessen! 🙂

vienna pub crawl

Weitere Angebote

Vienna Nights Pub Crawl bietet zusätzlich übrigens auch freitags und samstags „Vienna Beer Tasting Experience“ zum Preis von 15€ an. Da die Tour bereits um 19 Uhr beginnt, könnt ihr je nach Lust und Laune auch das Kombipaket wählen und direkt im Anschluss beim Pub Crawl mitmachen. Die beiden Touren kosten zusammen 22€.

Bei der 90-minütigen „Vienna Beer Tasting Experience“-Tour besucht ihr einige Hotspots für Craft Beer-Liebhaber und könnt 4 Biere verkosten. Neben einigen Snacks für zwischendurch beinhaltet dieses Angebot auch allerhand wissenswerte Informationen zum Thema Bier.

Wiens Nachtleben einmal anders erobern? Warum nicht! Probiert Pub Crawl doch einfach selbst aus und erzählt uns von euren Erlebnissen.

 
Zwettler Zwickl
 

veröffentlicht von Carina

29. Oktober 2018

EVENTS & NIGHTLIFE
Damit WOODMAN gut über die Bühne geht, braucht es eine Location, die uns verwöhnten Waldviertlern alle Wünsche von den Augen abliest. Wir haben uns im Platzhirsch umgehört, wie man WOODMAN als Location erlebt.