Alternative Kinos in Wien - Kinoerlebnisse der anderen Art

Quelle: Miriam Trescher / pixelio.de
FREIZEIT & SPORT

veröffentlicht von benji

23. Februar 2017

FREIZEIT & SPORT

Alternative Kinos in Wien. Was unter diesem Independent-Begriff steckt und was alternative Kinos denn eigentlich sind? Waldviertler.wien hat recherchiert.

Wenn du auf der Suche nach etwas Besonderem bist, nach etwas, das man nicht unbedingt jeden Tag, oder jeden Abend erleben kann, sind alternative Kinos in Wien ein heißer Geheimtipp. Im Waldviertel gibt es einige Bilderbuchkinos, die es uns ermöglichen die neuesten Hollywoodschinken in einer absolut perfektionistischen Synchronisation, einem Ultra-HD und 3D-Erstaunen erleben zu dürfen. Jedoch haben sich in der Vergangenheit einige Gruppierungen gebildet, die mittlerweile auch schon im Waldviertel ‚Besonderheiten‘ des Filmemarkts anbieten. So sind nicht nur Kulturkinos ein Hit, auch das Filmeerlebnis unter freiem Sternenhimmel steht hier oft im Mittelpunkt. Die Independent-Movies, die oft gezeigt werden, leiten uns auch zu den Independent Kinos, wie man die alternativen Filmvorführsäle auch nennt. Alternative Kinos in Wien können wirklich zu einem besonderen Erlebnis werden.

Independent = alternativ?

Für den einen ist der Begriff ‚independent‚ ein Muss, die andere sagt ‚alternativ‚. Ob die Kinos nun unabhängig oder eben alternativ sind, das sei einem jeden und jeder selbst überlassen. Fakt ist, dass diese Kinos anders sind als die üblichen Großkonzern Cineplexx-Tempel. Wenn du die Massenansammlungen bei der nächsten Premiere von ‚Schnell und Wild‘ (auch bekannt unter fast and furious) entgehen willst, du auch eventuell nicht bereit bist, mehr als 4 Euro für dein Popcorn zu zahlen und du den lärmenden Zusehern vor und hinter dir zu entgehen versuchst, probier‘ es mit einem alternativen Kino. Die Filme sind hier bis zu 100 Jahre alt und die Kinos haben oft nur 2 Säle.

6 Alternative Kinos in Wien, die einen Besuch auf jeden Fall wert sind

Waldviertler.wien listet einige der bekanntesten Independent-Kinos der Hauptstadt auf, informiert über die Eigenheiten der Kinos und gibt Tipps zur Anfahrt.

1) Das Votiv-Kino

…besteht schon mehr als 100 Jahre. Neben dem ’normalen‘ Rahmenprogramm, das sich durch die Woche zieht, bietet dir dieses alternative Kino in Wien Sonntags nach dem Fortgehen ein Filmfrühstück. Das bedeutet: Zuerst naschen, dann erhaschen. Nach dem Frühstück einen Film in einem alten Kino ansehen – klingt doch romantisch, oder? Aber nicht nur das: Das Babykino bietet den filmfanatischen Mamas unter euch die Möglichkeit, mit eurem Nachwuchs das Kino zu besuchen. Auch für die Lehrenden und die, die es noch werden wollen, ist das Votiv-Kino interessant. Macht euch auf der Homepage schlau!  Das Votiv-Kino findest du übrigens im 9. Bezirk, in der Währinger Straße 12.

2) Das Gartenbaukino

…gibt es seit den 1960er Jahren. Das sogenannte ‚Schinken-Programm‚ bietet dir jeden Sonntag große Filme, die „bigger than life“ sind. Doch noch nicht genug. Das Gartenbaukino bietet viele weitere ‚Specials‘ an, die man in anderen Kinos umsonst sucht. So sind 80er-Filme, neben den 70mm-Movies nur ein kleiner Auszug aus der abwechslungsreichen Darbietungsvariation des Gartenbaukinos. Das „Schinken“-Special bietet die Klassiker der Filgeschichte am Sonntagnachmittag, während man bei den „Lichtspielen“ Kinderfilme sehen kann, die auch für Erwachsene gedacht sind. Auf der Homepage lassen sich unter dem Button ‚Specials‘ alle weiteren Spezialitäten des mittlerweile über 50 Jahre alten Kinos finden. Auch für Schulen und größere Kindergruppen, bietet dieses Kino Specials an. Dieses Independent-Kino hat seinen Standort am Parkring 12 im 1. Bezirk und ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

3) Das Cine-Center

…halt! Ein englischer Name, der auf Moderne schließen lässt? Naja. Ungewöhnliche Filme findet man hier jedenfalls nicht (unbedingt) – denn hier stehen Hollywood-Blockbuster am Programm. Das Cine-Center hat in unsere Auflistung Einzug gefunden, weil es dennoch ungewöhnlich ist. Zum einen kann man hier Kinosäle mieten (ja – nicht unbedingt äußerst ungewöhnlich), zum anderen kann man hier die Hollywoodschinken in einem absolut einzigartigen Flair mit koscherem Wein, mehreren Sorten Bier und eigenhändig hergestellten Karamellpopcorn genießen. Hier wird also sozusagen Wert auf Extravaganz gelegt. Aufzufinden ist dieses Kino am Fleischmarkt 6 im 1. Bezirk – moderne Filme in einem besonderem Flair.

Alternative Kinos in Wien gibt es einige. Das Cine Center bietet außergewöhnlichen Charme und viel Abwechslung.

Quelle: wikimedia.org
Das Cine Center in Wien weckt schon von außen Aufmerksamkeit. Kleiner Tipp: Von innen ist das Kino noch aufregender.

4) Das Haydn Cinema

…in der Mariahilfer Straße. Alternative Kinos in Wien sind oft versteckt, so auch das Haydn Cinema. Bestimmt bist du schon mal, ohne es zu sehen, daran vorbei gelaufen. Wenn du in der Mahü Popcorngeruch wahrgenommen hast, stammt er vermutlich aus diesem Kino. Du pfeifst auf die deutschen Synchronisationen und siehst lieber englische Originalfassungen? Oder aber du hast internationalen Besuch? Dann bietet sich das Haydn Cinema gut an. Hier werden alle Filme auf Englisch und ohne Untertitel vorgeführt. Hier kannst du auch die aktuellsten Blockbuster sehen und musst dir keine Sorgen über zu viel Alternativität machen. Das Haydn Cinema findest du in der Mariahilfer Straße 57 im 6. Bezirk.

5) Die Breitenseer Lichtspiele

…hier handelt es sich um das älteste, dauernd bespielte Kino der Welt! Wenn du schon lange im Vorhinein wissen willst, welchen Film du dir reinziehen willst, ist dieses Kino perfekt für dich. 2 Monate vor der eigentlichen Filmvorstellung kannst du das Programm einsehen. Wenn du dir aber gemütliche rote Kinositze erwartest, wirst du enttäuscht werden. Bequemlichkeit sucht man in diesem Kino vergebens – Holzklappstühle ohne Becherhalter können da schon den ein oder anderen Krampf am Hinterteil verursachen. Besuche die Homepage, um dich über die weiteren Specials der Breitenseer Lichtspiele, die auf der Homepage immer wieder aktualisiert werden, und die Preise des Kinos schlau zu machen. Zu finden ist dieses einmalige Kino übrigens im 14. Bezirk in der Breitenseer Straße 21.

Die Breitenseer Lichtspiele stechen durch ihre Einzigartigkeit heraus.

Quelle: wikimedia.org
Die Breitenseer Lichtspiele sind besonders. Dieses Kino ist das am längsten bespielte Kino der Welt. Auch die Sitze der Kinosäle haben einen ganz eigenen Charme.

6) Das top kino

… überzeugt mit seiner Vielfalt. Neben den alternative Filmvorstellungen und dem Rahmenprogramm, kann man in diesem alternativen Kino nämlich auch fein speisen und trinken gehen. Die Küche im top kino wartet mit einer kleinen aber äußerst feinen Speiskarte auf, während man in der Bar vor oder nach den Filmvorstellungen gemütlich beinander sitzen kann. Im größeren Kinosaal kann man Spielfilme sehen, während man im kleineren Kinosaal eher Dokumentarfilme erleben kann. Hierbei überzeugt das Kino mit einer äußerst geschmackvollen Auswahl der Filme. Zu finden ist da top kino im 6. Bezirk, in der Rahlgasse Nummer 1. Für alle Filmeliebhaber, für die die Speisen und Getränke vor und nach der Vorführung dazugehören, ist dieses Kino ein kleiner Geheimtipp!

Natürlich…

… gibt es noch weit mehr alternative Kinos in Wien. Eine kleine, aber äußerst feine Auflistung lässt sich nach kurzer Recherche im Internet finden. Zu empfehlen sind die alternativen Kinos vor allem Filmeliebhabern und -innen, die auf der Suche nach einem besonderem Filmeerlebnis in der Hauptstadt sind. Neben den kulinarischen Feinheiten und jeweiligen Eigenheiten der Kinos ist nämlich besonders der spezielle Flair und Charme in den Independent-Cinemas sehr greif- und spürbar.

 
 

veröffentlicht von Thomers

23. Februar 2017

FREIZEIT & SPORT
Im Waldviertel gestaltet sich skaten etwas schwieriger. Damit ihr es in Wien einfacher habt, haben wir für euch die besten Skaterplätze der Stadt gesucht.