FREIZEIT & SPORT

veröffentlicht von Max

21. Juli 2016

FREIZEIT & SPORT

Shopping am Sonntag? Nichts leichter als das! Auch abseits von Sonntagsöffnungszeiten lässt sich in Wien am Wochenende und spätabends einkaufen. Wo? Das erfahrt ihr hier!

Shoppen am Wochenende! Auch das geht in Wien! Wer am Wochenende in der Stadt  bleibt und nicht ins Land der vollen Kühlschränke aka Hotel Mama fährt, muss sich versorgen – und zwar mit Lebensmitteln. Shoppen wie bei Walmart in Amerika – also 40 verschiedene Joghurt Sorten 24/7 erhältlich, ist im Waldviertel undenkbar. In Wien aber TEILWEISE schon möglich. Auch wenn hitzige Debatten über Sonntagsöffnung derzeit viele Gemüter hochgehen lassen – sonntags geöffnete Läden gibt es schon. Man muss nur wissen wo – und deshalb haben wir die praktischsten Lösungen hier für euch zusammengefasst.

Billa am Praterstern, am Franz Josef Bahnhof und am Flughafen 

Zwar definitiv keine schöne, dafür eine praktische Erfahrung: Sonntags Shoppen am Franzl Bahnhof oder am Parterstern zwischen verkaterten Studenten, Alkoholikern und hektischen Jungmüttern. Die Öffnungszeiten sind dafür mehr als großzügig und man bekommt alles, was man an einem Sonntagabend braucht. Man sollte nur viel Geduld mitbringen, die Schlangen an den Kassen sind nämlich meistens lang. Weit aus angenehmer geht es da bei der Filiale am Flughafen Schwechat zu, doch der ist nur per Auto oder mühsamer S-Bahnfahrt erreichbar. 

täglich 6:00 – 22:00 Uhr 

U3 Supermarkt am Westbahnhof

Der U3 Supermarkt in der Ubahnstation Westbahnhof verfolgt zwar das Konzept eines Supermarktes, das Angebot und auch die Preise sind dafür mehr als skurril. Türkische, Indische oder gar amerikanische Lebensmittel zu überteuerten Preisen, dafür ist auch das Angebot an frischem Obst und Gemüse groß. Auch für spontane Partys am Samstagabend können die vollen Regale in der Weinabteilung Wunder bewirken. Und wer lustige Überraschungsgeschenke für einen vergessenen Geburtstag braucht, wird auch hier fündig. 

U3 Supermarkt
Ubahnstation Westbahnhof (Zwischengeschoss)
täglich  7:00 – 24:00 Uhr 
www.u3supermarkt.at 

Der Eingang des U3 Supermarktes am Westbahnhof

Der Eingang des U3 Supermarktes am Westbahnhof

Bahnhofcity Wien West 

Auch wenn der Westbahnhof seit der Eröffnung des Wiener Hauptbahnhofs alles andere als ein Bahnknotenpunkt ist, die Einkaufsmöglichkeiten lassen noch an die Zeiten von Glanz und Gloria der Westbahn erinnern.  Alle Läden, die Reiseproviant verkaufen, haben sonntags geöffnet (meist bis 21:00 Uhr). Außerdem gibt es einen Okay Reisemarkt sowie den Merkur Express im ersten Stock, der Basics wie Toastbrot, Käse, Pasta und Pesto verkauft. 

Montag bis Sonntag von 10:00 bis 23:00 Uhr 

Okay Markt 

Mit gleich mehreren Standpunkten in Wien ist er optimaler Begleiter für sonntägliche Fressflashs. Okay Märkte voller Süßigkeiten, Bier, Brot und Milchprodukten gibt es an den großen Bahnhöfen, am Schottentor (im Jonas Reindl) sowie am Bahnhof Landstraße und Parterstern. 

täglich von 10:00 – 23:00 Uhr

Au Park Bratislava

Bratislava ist – zumindest was das Shoppen angeht – etwas weltoffener als Wien. Wer seinen spontanen Sonntagseinkauf gleich zu einem Shopping Abenteuer ausbauen möchte, der ist in der slowakischen Hauptstadt bestens aufgehoben. Eine Stunde per Zug oder Auto und schon ist man drüben. Bratislava hat eine nette, kleine Altstadt, die zum Flanieren einlädt. Und wer dann doch lieber „richtig“ Shoppen gehen mag, der ist in einem der großen Einkaufszentren am Stadtrand gut aufgehoben. So zum Beispiel im Au Park, der ersten Mall nach der Autobahn bzw. dem Grenzübergang Berg. Man findet viele Geschäfte, die es auch in Österreich gibt. Im großen Supermarkt im Erdgeschoss gibt es auch einen großen Supermarkt á la Eurospar/Merkur. Die Preise sind aber großteils ident mit den österreichischen. Lediglich slowakische Lebensmittel sind etwas billiger.  Der Au Park ist grundsätzlich das am schnellsten zu erreichende Einkaufszentrum in Bratislava. Aber Achtung: Für das kurze Stück auf der slowakischen Autobahn braucht man eine Vignette! Deshalb vor der Grenze bei Kittsee abfahren und über die Bundesstraße (führt durch Kittsee und Berg) Richtung Staatsgrenze. Dann immer geradeaus und ihr steht fast vor der Au Park Garage. 

Au Park Bratislava
täglich von 9:00 – 21:00 Uhr 
Einsteinova ul. 18
851 01 Bratislava
www.aupark.sk

Wohin bloß? Auch sonntags lässt's sich in Wien gut shoppen

Wohin bloß? Auch sonntags lässt’s sich in Wien gut shoppen

Spar Pronto

Auch Spar ist auf den Sonntagszug aufgesprungen und hat an Bahnknotenpunkten wie Wien Mitte oder dem neuen Hauptbahnhof, sowie beim Museumsquartier  Mini Filialen eröffnet. Diese bieten sogar mehr als der kleine Merkur am Westbahnhof, die Preise sind dafür auch etwas teurer als in „normalen“ Spar Geschäften. Im AKH gibt es außerdem gleich hinterm Haupteingang eine reguläre Filiale, die auch sonntags ihre Pforten öffnet.

  • Spar Pronto Wien Mitte/Hauptbahnhof
    • 6:00 – 23:00 Uhr 
  • Spar Pronto Babenbergerstraße/MQ
    • 10:00 – 19:00 Uhr
  • Spar im AKH
    • 9:00-19:00 Uhr
 
 

veröffentlicht von benji

21. Juli 2016

FREIZEIT & SPORT
Bootfahren in Wien. Geht das überhaupt? Aber klar! Wo man in Wien Boot fahren kann und was man dabei beachten sollte, könnt ihr hier nachlesen.