Weihnachtszeit für Frostbeulen

Frostig, frostig! /// www.pixabay.at
FREIZEIT & SPORT

veröffentlicht von sebastian

3. Dezember 2019

FREIZEIT & SPORT

Was tun in Wien, wenn alle nur von Weihnachten sprechen, dir aber eiskalt ist? Erfahre mehr über die ultimativen Hotspots für Frostbeulen in Wien.

Winter ist ja für uns Waldviertler kein großes Ding – wir sind die kalten Temperaturen sowieso gewohnt. Aber Gewohnheit bedeutet nicht gleich Liebe, denn viele hassen die Kälte. In Wien kann es aber mitunter auch ganz schön frisch werden, was tun dann die Frostbeulen unter euch? Wir haben für euch einige Aktivitäten zusammengesucht, die ihr auf jeden Fall auch ohne dicken Wintermantel erleben könnt.

Trampolinspringen in Liesing

Wer sich die Kalorien vom Adventmarkt wieder abtrainieren möchte, kann ein paar Stunden in der größten Trampolinhalle Wiens verbringen. Auf über 1000 m² purzeln im JumpMaxx die Kilos buchstäblich runter. Außerdem gibt es hier noch diverse Kletterwände und eine Trampolin-Wall (für diejenigen, die auch dem Baumkuchen mit Nutella nicht widerstehen konnten). Natürlich ist die Halle auch im Sommer für euch geöffnet, aber zu Weihnachten (und bei den Temperaturen) ist es doch ganz nett, ins Warme zu flüchten. Öffnungszeiten und diverse andere Infos könnt ihr unter dem oben angeführten Link finden – ab einer Gruppe von vier Personen öffnen sie fast jederzeit für euch!

trampolin

Ein wahres Paradies für alle Sportbegeisterten! /// www.maxx-e.com

Kontakt und Information

MAXX 23

Herziggasse 3
1230 WienAm schnellsten zu erreichen mit der U6
(Station Erlaaer Straße) oder der Buslinie 61A (Station Herziggasse)

 

Putten in der Landstraße

Putten hat natürlich nichts mit dem russischen Präsidenten Putin zu tun. Bei jener Aktivität handelt es sich um eine Art von Golf, aber ich bin darin kein Experte. Und Golfen ist ja im Winter draußen bekanntlich eher schwierig. Aus diesem Grund etablierte sich die Indoor-Golfhalle im dritten Wiener Gemeindebezirk. Du kannst hier nicht nur mit einem waschechten Schläger auf die Bälle schlagen, sondern auch mittels Simulator deine Fähigkeiten unter Beweis stellen. Durch die moderne Technik und das schöne Ambiente ist jene Halle sehr beliebt bei den Puttern. Wenn du dich aber noch nicht so sicher in jenem Bereich fühlst, kannst du auch Unterrichtsstunden nehmen. Überzeuge dich selbst!

golf

Und, ist es ein Hole-in-one geworden? /// www.cityandcountry.at

 

Kontakt und Information

Indoor-Golf-Vienna

Baumgasse 83
1030 WienAm besten zu erreichen mit der U3
(Stationen Schlachthausgasse oder Erdberg),
der Straßenbahnlinie 18 (Station Baumgasse)
oder der Buslinie 80A (Station Baumgasse)

 

Tauchen in Floridsdorf

Was kann es Schöneres geben, als in warmes Wasser einzutauchen während der kalten Jahreszeit? Wie warm es genau ist, kann ich euch leider nicht genau sagen, aber auf jeden Fall wärmer als der Kamp zu Weihnachten. Im Tauchzentrum in Wien Floridsdorf kann dein Traum vom Tauchschein schon bald in Erfüllung gehen. Hier kannst du als völliger Newbie starten oder aber auch deine Fertigkeiten verbessern. Würdest du gerne deinen Divemaster machen oder einmal Apnoe-Tauchen ausprobieren? Dir stehen in Floridsdorf viele Möglichkeiten offen – und keine Sorge: Eingeheizt haben sie dort auch. Wenn du wissen möchtest, wie warm das Wasser wirklich ist, suche auf deren Homepage sofort nach einem freien Termin!

tauchen

Hoffentlich bleibt euch da die Luft nicht weg! /// www.tauchzentrum.at

Kontakt und Information

Tauchzentrum Wien
Wolsteingasse 36
1210 Wien
Am besten zu erreichen mit der Straßenbahnlinie 26
(Station Autokaderstraße)

 

Kartfahren in Langenzersdorf

Wir fahren hinauf in den Norden, dort ist es ja bekanntlich immer etwas kühler. Wer aber eher hitzige Rennen liebt, ist bei DAYTONA Raceways goldrichtig. Die modernste Karthalle Österreichs befindet sich in Langenzersdorf in Niederösterreich. Die Besitzer selbst legen sehr viel Wert auf eine angenehme Rennatmosphäre und Sauberkeit in allen Bereichen. Du kannst hier entweder im Einzelkampf gegen deine GegnerInnen antreten oder dich zu zweit in ein Kart wagen. Die Strecke kannst du bequem im Vorhinein auf deren Homepage studieren, um dann nicht in einer scharfen Kurve ausgetragen zu werden. Hast du jetzt Lust bekommen, dir ein kleines Hatzerl mit deinen Freunden zu liefern? Der Schnellere gewinnt!

kart

Auf die Plätze, fertig, los! /// www.stadtbekannt.at

Kontakt und Information

Daytona Raceways
Wolsteingasse 36
Hochaustraße 33a
2103 LangenzersdorfAm besten zu erreichen über die A22 (Donauuferautobahn)

Beachvolleyball in Floridsdorf

Im 21. Wiener Gemeindebezirk scheint ja einiges los zu sein! Wenn du noch immer der Meinung bist, dass das Verhältnis von getrunkenem Glühwein und Sporteinheiten noch immer nicht passt, kannst du dich beim Beachvolleyball nochmal richtig verausgaben. Das Maxx Sportcenter in Floridsdorf bietet auf drei Beachvolleyballplätzen genügend Platz zum Pritschen. Im Vorhinein kannst du dir einen der drei Plätze sichern und dann in luftiger Sportkleidung deinem Hobby nachgehen. Auch AnfängerInnen dürfen hier problemlos üben und trainieren – neben Stars wie Clemens Doppler und Alexander Horst! Also steck im Winter den Kopf nicht in den Sand – sondern nur die Füße!

beachvolleyball

Winter, Schnee, aber trotzdem Sand! /// www.stadt-wien.at

Kontakt und Information

MAXX Sportcenters
Jedlersdorferstraße 94
1210 WienAm besten zu erreichen mit den Straßenbahnlinien 30 und 31
(Station Shuttleworthstraße) oder den Buslinien 36A und 36B
(Station Trillergasse)

Thermengenuss in Favoriten

Wer kennt sie nicht, die geliebte Therme Wien im 10. Wiener Gemeindebezirk. Anders als oben im Tauchzentrum Floridsdorf garantiere ich hier für warmes Thermalwasser. Auf beinahe unzähligen verschiedenen Becken kannst du dir deinen Tag im Winter ganz nach deinem Geschmack gestalten. Auch die Saunalandschaft in der Therme Wien hat einiges zu bieten – schön, wenn man im Warmen sitzt und dem winterlichen Treiben draußen zusehen kann. Und das in einer Großstadt wie Wien! Perfekt zum Abschalten, vor allem in der stressigen Zeit um Weihnachten.

oberlaa

Im Sommer schön – im Winter noch schöner! /// www.wien-ticket.at

Kontakt und Information

Therme Wien
Kurbadstraße 14
1100 WienAm besten zu erreichen mit der U1 (Station Oberlaa)

 

Fazit?

Nicht verzagen in der kalten Jahreszeit, unsere Hauptstadt hat ja eh einiges zu bieten für alle Frostbeulen unter euch. Mit dabei ist alles, was das Herz des typischen Waldviertlers begehrt. Was ist euer Tipp für einen richtig kalten Tag in der Hauptstadt? Lasst es uns auf jeden Fall in den Kommentaren wissen. Den Frostbeulen und den Hartgesottenen unter euch: Eine schöne Adventzeit! 😉

 
Zwettler Zwickl
Zwettler Zwickl
 

veröffentlicht von Julia

3. Dezember 2019

FREIZEIT & SPORT
Was zeichnet ein schöne Weihnachtszeit aus? Viel Zeit im Kreise der Familie verbringen? Sich zu Hause mit festlicher Dekoration, Kerzenlicht, Tee und Keksen einstimmen? Anderen Menschen eine Freude machen, indem man ihnen Weihnachtsgeschenke kauft? All diese Dinge gestalten sich für Menschen, deren Leben auf irgendeine Art und Weise eingeschränkt ist, sehr schwierig.