FH Wien der WKW

Wo wird mehr gewirtschaftet, als an der WKW? /// www.pixabay.com
STUDIEREN & ARBEITEN

veröffentlicht von sebastian

15. November 2019

STUDIEREN & ARBEITEN

Lieber ein Wirtschaftsstudium oder doch eher Journalismus in Wien studieren? Mach doch beides, und zwar an der FH Wien der WKW!

Um nicht immer nur von den Wiener Universitäten zu sprechen, möchten wir den heutigen Beitrag den Fachhochschulen widmen. Genauer gesagt der FH Wien der WKW. Wo sie sich befindet, was du dort studieren kannst und vieles mehr erfährst du, wenn du noch ein Stückchen weiterscrollst.

Basics

Was bedeutet denn überhaupt WKW? Die Namensgebung ist schnell erklärt, es handelt sich hierbei um die Fachhochschule der Wirtschaftskammer Wien. Weil eben die Wiener Wirtschaftskammer und gleichzeitig auch der Fonds der Wiener Kaufmannschaft die Träger jener FH sind, ist das Geheimnis um den Namen schnell gelüftet. Jener Standort hat sich auf Studienrichtungen im Bereich Wirtschaft und Kommunikation spezialisiert. An der Fachhochschule studieren derzeit um die 2.800 StudentInnen an sieben verschiedenen Instituten, doch dazu später mehr. Zu finden ist die FH Wien der WKW im 18. Wiener Gemeindebezirk, genauer gesagt am Währinger Gürtel 97 (am leichtesten über die U6-Station Währinger Straße zu erreichen).

wkw

Von so einem Innenleben kann die Hauptuni nur träumen – aber alles hat seine Reize! /// www.fh-wien.ac.at

1994 wurde erstmals der Studiengang Tourismusmanagement angeboten – der Beginn jenes Standorts. Bis 2006 konnte man dort ein Diplomstudium mit dem Titel „Magister (FH)“ abschließen, danach wurde das Bachelor/Mastersystem eingeführt. Im Zuge dessen wurden alle weiteren Standorte, die in ganz Wien verstreut waren, in den WKO Campus am Währinger Gürtel verlegt. Seit 2012 darf sich die Fachhochschule Wien der WKW so nennen, wie sie es bis heute tut.

Studiengänge und Institute

Wie bereits oben erwähnt, gibt es an der FH Wien der WKW insgesamt sieben Institute. Die Möglichkeiten sind vielzählig: Für zehn Bachelor- und acht Masterstudiengänge könntest du dich vielleicht schon bald entscheiden.

Institut für Unternehmensführung

Bachelorstudiengang: Unternehmensführung-Enterpreneurship

Masterstudiengang: Unternehmensführung-Executive Management

Es handelt sich hierbei um eine interdisziplinäre, betriebswirtschaftliche Generalistenausbildung. Für Menschen, die später einmal ein Unternehmen gründen möchten oder in jenem Bereich arbeiten wollen, bietet sich dieses Bachelorstudium perfekt an. Im Masterstudium werden jene Kompetenzen vertieft, das Unternehmen selbst steht aber immer im Mittelpunkt.

Institut für Tourismusmanagement

Bachelorstudiengang: Tourismusmanagement

Masterstudiengang: Leadership im Tourismus

Wie der Name bereits erahnen lässt, werden hier besonders betriebswirtschaftliche Fähigkeiten erlernt und das Management steht im Mittelpunkt. Der bzw. die Studierende kann zwischen den Vertiefungen

  • Hotellerie
  • Kongresse und Veranstaltungen
  • Touristische Verkehrsträger und Reiseunternehmen
  • Eventmanagement
  • Travelmanagement

unterscheiden und im Anschluss eventuell noch einen Master anhängen. Dieser hat sich auf Konzepte zur Verbesserung von touristischen Unternehmen spezialisiert.

Institut für Personal und Organisation

Bachelorstudiengang: Personal- und Wissensmanagement

Masterstudiengang: Organisations- und Personalentwicklung

Im Bachelorstudium erhältst du eine umfassende Ausbildung im Bereich Personalwesen und wirst gleichzeitig zum Trainer ausgebildet. Der Fokus im Masterstudium liegt vor allem bei Coaching, Moderation und der Entwicklung von umfangreichen sozialen Kompetenzen.

Institut für Kommunikation, Marketing und Sales

Bachelorstudiengänge: Kommunikationswirtschaft oder Marketing & Sales oder Corporate Communication

Masterstudiengänge: Kommunikationsmanagement oder Marketing & Sales-Management

Kommunikation ist wichtig! Das hat sich auch die FH Wien der WKW gedacht und deswegen einen Bachelorstudiengang dazu entworfen. Hier werden Theorie und Praxis von Kommunikation miteinander verbunden und unter verschiedenen Teilaspekten, wie beispielsweise Werbung oder Marketing, beleuchtet. Der darauf passende Master bietet individuelle Ausbildungsschwerpunkte, wie Lobbying oder Krisenkommunikation an.

Sehr praxisnah wirst du im Bachelorstudium für Marketing und Sales ausgebildet, weil hier viel mit echten Unternehmen zusammengearbeitet wird. Im dazu passenden Master werden aus den Studierenden dann waschechte Führungskompetenzen im Bereich Marketing und Sales.

Institut für Journalismus und Medienmanagement

Bachelorstudiengänge: Journalismus und Medienmanagement oder Content-Produktion und Digitales Medienmanagement

Masterstudiengang: Journalismus und Neue Medien

Wer sich schon immer einmal im Bereich Journalismus entfalten wollte, ist hier goldrichtig. Man erlernt hier im Bachelor die grundlegenden Fähigkeiten im Bereich Journalismus und Medienmanagement. Neue Medien stehen dabei im Fokus und der Vorteil besteht darin, dass viele Vortragende selbst aus der Praxis kommen und somit bestmöglich ihre Erfahrungen mit euch teilen können.

Wer dann noch genauer ins Detail gehen möchte, bewirbt sich für den Master. Hier bekommst du eine fachgerechte, zweijährige Journalismusausbildung – ein Traum für viele BewerberInnen. Wer weiß, vielleicht schreibst du bald deine eigenen Artikel für eine berühmte Zeitung?

Institut für Immobilienwirtschaft

Bachelorstudiengang: Immobilienwirtschaft

Masterstudiengang: Immobilienmanagement

Du wusstest schon immer, wie du Menschen für Dinge begeistern kannst? Dein Verkaufstalent ist überragend? Du bringst wirklich alles, zufälligerweise Häuser, immer an den Mann/an die Frau? Dann bist du hier mit Sicherheit richtig. In jenem Bachelorstudiengang erlernst du die Fähigkeiten eines richtigen Immobilien-Junkies. Du kennst dich aus mit Social-Skills, den wirtschaftlichen Gegebenheiten UND vor allem: Dein Englisch wird hier für dein späteres Berufsleben verbessert und perfektioniert.

Im Master werden dann erneut Theorie und Praxis miteinander verbunden, um dich bestmöglich für den Ernstfall vorzubereiten (damit ist gemeint, dass du dann wirklich einmal ein ganzes Haus verkaufen kannst!).

Institut für Financial Management

Bachelorstudiengang: Finanz-, Rechnungs- und Steuerwesen

Masterstudiengang: Financial Management und Controlling

Möchtest du Österreichs zukünftiger Finanzminister werden? Mit einem Studien an der FH Wien der WKW wirst du darauf bestmöglich vorbereitet. Aber es können ja nicht alle diesen Job ergreifen, aber du bekommst die beste Entwicklung deiner Kompetenzen in den Bereichen Finanz-, Rechnungs- und Steuerwesen. Damit kannst du nach und nach die Karriereleiter hochklettern, bis du schließlich an der Spitze eines Unternehmens stehst.

Der Master hilft dir, noch weiter zu kommen und noch höhere Ziele zu erreichen. Wieder einmal steht die Praxis im Vordergrund, denn was hilft dir die Theorie, wenn du keine Ahnung von der Umsetzung hast? Du lernst unter anderem, wie du ein Team bestmöglich führen kannst – du lernst natürlich auch nur von den besten.

wkw

Innovation trifft Moderne: FH Wien der WKW. /// www.fh-wien.ac.at

Fazit

Viele viele viele Möglichkeiten hast du an der FH Wien der WKW, sie kann dir einige Türen für deinen späteren Werdegang öffnen. Hast du nun einen guten Überblick über die Möglichkeiten an jener Fachhochschule bekommen? Die Möglichkeiten sind wirklich sehr vielzählig und AbsolventInnen konnten und können ihr Wissen immer noch in den verschiedensten Bereichen und Orten der Welt anwenden. Wenn du noch mehr Informationen bekommen möchtest, gibt es von 18. bis 21. November 2019 einige interessante …

Infoveranstaltungen an der FH Wien der WKW

bei denen du noch mehr über dein Traumstudium erfahren kannst. Schau vorbei, dort werden dir mit Sicherheit alle noch offenen Fragen beantwortet. Vielleicht schaffst es auch bald du an die Spitze eines Unternehmens und erinnerst dich mit Freude an deine Anfänge an der Uni?

Kontakt und Information

FH Wien der WKW

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

 
Zwettler Zwickl
Zwettler Zwickl
 

veröffentlicht von david

15. November 2019

STUDIEREN & ARBEITEN
Im Café ist man unter Leuten und zugleich unter sich. Dadurch eignet es sich sehr gut zum Arbeiten. Wir stellen fünf der besten Arbeitscafés in Wien vor.