Liesing - der 23. Wiener Gemeindebezirk

Blick über Liesing. Von wo aus wurde fotografiert? /// www.wikipedia.org/copyright Eknuf
WOHNEN & VERKEHR

veröffentlicht von sebastian

5. November 2020

WOHNEN & VERKEHR

Liesing kennst du nicht? Dann wirst du es kennenlernen. Wir zeigen dir, was du alles im 23. Bezirk in Wien machen und erleben kannst.

Last, but not least begeben wir uns heute in den Süden unserer Bundeshauptstadt, nämlich in den 23. Wiener Gemeindebezirk. Er nennt sich Liesing und ist der letzte in unserer Reihe über die Bezirke Wiens. Vielleicht hast du noch nicht allzu viel über ihn gehört, aber wir zeigen dir heute, warum sich ein Besuch hier definitiv lohnt!

Grenzen und Grätzeln

Mit knapp 32,3 km² liegt Liesing im Bezirksranking auf Platz 5, also ganz schön groß. Bezüglich Einwohner schneidet der Bezirk nur minimal schlechter ab, denn mit einer Gesamtbevölkerung von 110.000 Menschen erreicht Liesing den sechsten Platz. Durch die Größe haben wir es hier auch mit weitläufigen Grenzen zu tun, die aber relativ schnell erklärt sind: Im Süden und Westen grenzt Liesing an Niederösterreich. Weiter in Richtung Norden stoßen wir an Hietzing und Meidling, wobei hier beispielsweise die Rosenhügelstraße sowie die Südosttangente als Abgrenzung fungieren. Im Nordosten beziehungsweise Osten treffen wir auf Favoriten, hier ist eine genaue Definition der Grenze jedoch schwierig. Viel Fläche bringt oft auch viele Bezirksteile, die wir euch im Anschluss näherbringen wollen:

liesing

Schon ein großer Fleck, dieses Liesing. /// www.google.com/maps/liesing

Inzersdorf

Du denkst, es zahlt sich sicher nicht aus, nach Inzersdorf zu fahren? Da hast du falsch gedacht, denn hier befindet sich das einzigartige Wiener Schokomuseum. Du bekommst nicht nur einen exklusiven Einblick in die Herstellung von Schokolade, sondern darfst logischerweise auch probieren. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, an einem Workshop teilzunehmen oder eine Führung zu bekommen. Wer seinem Kind eine Überraschung der Superlative bieten möchte, kann auch den Kindergeburtstag im Schokomuseum veranstalten. Na, wen von euch hatte ich bereits beim Wort „Schokolade“?

Siebenhirten

Siebenhirten kennen wir unter anderem aufgrund der U-Bahnlinie U6, deren Endstation sich hier befindet. Die Mischung zwischen Industrie und Natur wird besonders deutlich. Auf der einen Seite befinden sich hier diverse Standorte von großen Firmen, wie beispielsweise H&M, ein paar Straßen weiter bietet eine Hundeauslaufzone die Möglichkeit, deinen Vierbeinern richtig viel Auslauf zu gönnen. Und wer es glaubt oder nicht, Österreichs Seenkultur hat auch in Liesing ein Zeichen gesetzt: Der Schellensee im Süden bietet Platz für Erholung. Erinnert ja schon fast an einen feinen Badeteich im Waldviertel, oder?

schellensee

Der Schellensee. /// www.wikipedia.org/copyright Tiefkuehlfan

Erlaa

In Erlaa gehen wir weg von einer chilligen Führung im Schokoladenmuseum und hin zu einem actiongeladenen Tag im MAXX entertainment 23. Hier kannst du unter anderem Laser-Tag spielen, Trampolin springen oder auch eine private Jumping-Party mit inkludierten Getränken feiern. Die Möglichkeiten sind vielfältig und fast grenzenlos (aber immer vorher mit den Mitarbeitern absprechen, was genau ihr vorhabt 😉 ). Studenten und Schüler bekommen an einem Donnerstag Ermäßigungen, da sie ja nicht immer nur sitzen und lernen können. Also, worauf wartest du noch?

Atzgersdorf

In Atzgersdorf wird es nun etwas gruselig – hier befindet sich eine Sargfabrik. Aber keine Sorge, hier werden die Särge nur hergestellt. Außerdem findet sich das Bezirksmuseum des 23. Bezirks hier in Atzgersdorf, wo du noch mehr über die Geschichte von Liesing erfahren kannst. Wusstest du zum Beispiel, dass Liesing bis in die 50er-Jahre noch der 25. Wiener Gemeindebezirk war? Warum? Eine Antwort darauf findest du sicher im Bezirksmuseum.

Liesing

Daher kommt also der Name. Naja, nicht ganz, denn auch der Bezirksteil Liesing hat seinen Namen vom gleichnamigen Fluss, der hier fließt. Hier befinden sich hauptsächlich Wohnhäuser und dazu passend natürlich Geschäfte, Restaurants, Schulen und Arztpraxen. Schön anzusehen ist auf jeden Fall das Schloss Liesing, welches in diesem Grätzel aufzufinden ist.

Mauer

Heuriger, Heuriger und nochmal Heuriger. Hier kannst du in diversen Heurigen und Weingütern die österreichische Kultur in vollen Zügen genießen. Einige von ihnen seien hiermit genannt:

  • Weingut und Heuriger Zahel
  • Steinklammer Heuriger und Weinbau
  • Weingut Hofer
  • Edlmoser Weingut und Heuriger
  • Weinbau Wiltschko

Im Westen des Bezirksteils befindet sich der Maurer Wald, in dem du für ein paar Stunden bei einem angenehmen Spaziergang abschalten kannst. Dann müsst ihr aber wirklich zum Heurigen, ich sag’s euch! By the way – habe ich das Wort Heurigen bereits erwähnt?

Rodaun

Rodaun kennst du vielleicht deswegen, weil die Straßenbahnlinie 60 hier ihre Endstation hat. Außerdem kannst du ins SKY53, ein absolutes In-Lokal im 23. Bezirk, gehen und frühstücken, Mittag essen oder auch einfach nur einen kühlen Drink genießen. Wenn du möchtest, kannst du hier auch ein Catering für dich und deine Partygäste bestellen, alles Weitere findest du auf deren Homepage. Die Weinkenner unter euch sollten auch das Weingut NIGL kennen, welches sich einen Namen in ganz Österreich gemacht hat.

Kalksburg

Nur noch ein kleiner Teil von Kalksburg zählt offiziell zu Liesing und damit zur Stadt Wien, was den Bezirksteil jedoch ausmacht, ist das ländliche Flair. Ganz Kalksburg gehört zum Biosphärenpark Wienerwald, in dem vor allem auf nachhaltiges Leben und die Einhaltung des ökologischen Gleichgewichts Wert gelegt wird. Also so richtig grün hier!

liesing

Die Grenzen und Grätzeln … /// www.wikipedia.org/copyright Eknuf

Typisch Liesing

Durch die Randlage glaubt man oftmals, dass Liesing sowieso nichts zu bieten hat und langweilig ist, weil man nicht so schnell in der City ist. Aber warum ist es immer wichtig, schnell in der Stadt zu sein? Menschen, die beispielsweise hier in der Nähe arbeiten, können sich glücklich schätzen, in Liesing zu wohnen. Durch das ländliche Flair fühlt man sich nicht eingeengt, mittels Straßenbahn, U-Bahn, S-Bahn oder Lokalbahn ist man jedoch ruck, zuck in der Innenstadt. Also warum nicht auch einmal dem 23. Wiener Gemeindebezirk eine Chance geben?

Wenn ich an Liesing denke, kommt mir zuerst der riesige Wohnpark Alterlaa in den Sinn. Dieser beherbergt knapp 10.000 Menschen und zeigt, wie sinnvolles und zukünftiges Wohnen auf wenig Fläche aussehen kann. Auf der anderen Seite finden wir jedoch im 23. Bezirk auch viele Grünflächen und Heurigen, die an die typisch österreichische Kultur erinnern. Und genau dieser enorme Gegensatz ist meiner Meinung nach typisch für Liesing.

Liesinger Persönlichkeiten und High-Society

Na dann schauen wir einmal, wer sich wirklich als waschechter Liesinger bezeichnen darf:

  • Hugo von Hofmannsthal (1874-1929): einer der wichtigsten österreichischen Schriftsteller und Dichter (Wiener Moderne)
  • Franziska Donner (1900-1992): Gattin von Rhee Syng-man (südkoreanischer Präsident) und damit auch First Lady Südkoreas
  • Leopold Vogl (1910-1992): ehemaliger österreichischer Fußballspieler (Nationalmannschaft)
  • Bibiana Zeller (*1928): österreichische Schauspielerin
  • Werner Faymann (*1960): ehemaliger österreichischer Bundeskanzler
  • Matthias Strolz (*1973): Gründer der österreichischen Partei NEOS

Wer ist für euch ein typischer Liesinger, der in unserem Ranking noch fehlt?

Das Bezirksmuseum in Liesing. /// www.wikipedia.org/copyright Thomas Ledl

Wohnen im dreiundzwanzigsten Bezirk

Wohnen in Liesing ist mit Sicherheit ein Mix zwischen Großstadt und ländlichem Raum. Wichtig zu beachten ist, dass du nicht immer und überall an die öffentlichen Verkehrsmittel angeschlossen bist, obwohl du mit der U6, Straßenbahnen, S-Bahnen und der Lokalbahn gute Karten hast. Bist du in deren Nähe, steht einer schnellen Route von A nach B nichts mehr im Wege.

Die Wohnpreise in Liesing steigen, zumindest im Bereich der Mietwohnungen. Hier zahlst du pro m² über 16€, was im Wiener Ranking bereits in der teureren Hälfte liegt. Eine Eigentumswohnung in Liesing ist hingegen wieder sehr billig, hier liegen wir im unteren Drittel Wiens. Also überleg dir gut, was für dich am besten passt. 😉

alterlaa

Wohnpark Alterlaa. /// www.wikipedia.org/copyright Burner83

Unsere Tipps für Liesing

Spätestens jetzt müsste doch für jeden etwas dabei gewesen sein, damit man sagen kann: Ja, deswegen fahre ich definitiv runter in den 23. Bezirk. Seien es die Buschenschanken und Heurigen sowie die vielen Restaurants oder doch eher das ländliche Flair – irgendetwas zieht jeden nach Liesing. Unsere Top 3 des Bezirks (da lohnt sich ein Besuch auf jeden Fall):

  • Wiener Schokoladenmuseum (Willendorfer Gasse 2, 1230 Wien)
  • MAXX entertainment 23 (Herziggasse 3, 1230 Wien)
  • SKY53 (Brunnerfeldstraße 53, 2380 Perchtoldsdorf)
 
Zwettler Zwickl
Zwettler Zwickl
 

veröffentlicht von david

5. November 2020

WOHNEN & VERKEHR
Du verbindest „Zirbe“ nur mit „Zirbenschnaps“? Zu kurz gedacht! Zirbenholz gilt als regelrechtes Spezial-Holz. Warum, das erfährst du hier.